Back in the silver box – pt. 46

Der unverwüstliche Anthony „Shake“ Shakir aus Detroit mit einem ultradeepen House-Stück, von dem sich einige, die gerade versuchen analog klingen zu wollen, ein Scheibchen abschneiden können. Dies wird wohl auch meine Antwort, falls sich irgendjemand in nächster Zeit von mir Avicii wünscht 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s