Back in the silver box – pt. 101

David Duriez war, zusammen mit Phil Weeks, vielleicht so etwas, wie der Vater des derzeitigen House-Revivals. Während Weeks 2000 das Label „Robsoul Recordings“ gegründet hat, ging Duriez mit seinem Label „Brique Rouge“ an den Start. Beide wollten die, in Frankreich vorherrschenden, Filterorgien ein wenig aus den Angeln heben und bestellten damit das Feld für analoge Produktionen, die 2012 die Musikszene bestimmt haben.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s