Back in the silver box – pt. 106

Die Wiederbelebung des legendären Strictly Rhythm Labels war sicherlich nur deswegen möglich, weil Defected erst selber klassischen Vocal-House wieder salonfähig gemacht hat und dann noch besagtes Label übernommen hat. Was aber die kleine Schwester von Kenny Bobien hier mit ihrer Stimme abliefert kann auch getrost in einer Reihe mit den großen House-Diven wie Barbara Tucker, Martha Wash oder Ultra Naté stehen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s