Back in the silver box – pt. 144

Acid Jazz der allerfeinsten Sorte des Schotten Howard Bernstein. Dieses Stück kam interessanterweise nie als Single raus, sondern war Howie B.’s Exklusivbeitrag zur Kollaborations-Compilation seines eigenen Labels Pussyfoot und dem legendären Wall Of Sound Label, „Wall Of Pussy„. Lizensiert wurde es dann vom nicht minder legendären Berliner Label Studio !K7 zum Start der Reihe „Freestyle Files“.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s