Back in the silver box – pt. 238

 

Phase Phorce – Phase Phorce (Djax-Up-Beats – DJAX-UP-172) (1993)

One-Off Projekt der Air Sound Studio Engineers „Spinnin‘ Wheel“ Bill und Neil „Hawaiian House“. Zusammen haben die Beiden noch zwei Maxis auf dem Trax Sublabel Saber veröffentlicht. Hier mit eben der einzigen EP unter diesem Namen auf dem, damals noch Chicago-Affinen Traditionslabel Djax-Up-Beats.

* * * * *

Back in the silver box – pt. 235

 

Projam ist ein One-Off Projekt von Don Disco, vielen vielleicht besser bekannt als LoSoul. Diese Scheibe kam auf dem leider sehr kurzlebigen Sublabel von Guidance Recordings raus. Soundmäßig hätten die drei Stücke einem Matthew Herbert auch ganz gut zu Gesicht gestanden, was wahrscheinlich auch Gerd Janson dazu veranlasst hat das „Lied mit dem Bellen“, wie es Arne Weinberg mal genannt hat, 2007 auf Running Back zu lizensieren.

* * * * *


Back in the silver box – pt. 224

R-169602-001
Dieses Stück ist so eine unendliche Geschichte in meiner Sammlung gewesen. Für die Originalpressung zu jung mußte ich mir also die 98er Nachpressung bestellen. Ganze vier mal hab ich die Fehlpressung mit „Phuture Jacks“ auf der A-Seite gezogen, bevor ich’s vorerst aufgegeben hatte. Und ehrlich gesagt hatte ich das Stück auch schon fast vergessen, bis mir ein Kumpel obige nette kleine Compilation verkauft hat. Vor allem hatte ich die Depeche Mode-artigen Vocals vergessen, die dem sowieso schon sehr dreckigen Stück noch diese leichte EBM Note mitgeben.