Back in the silver box – pt. 235

 

Projam ist ein One-Off Projekt von Don Disco, vielen vielleicht besser bekannt als LoSoul. Diese Scheibe kam auf dem leider sehr kurzlebigen Sublabel von Guidance Recordings raus. Soundmäßig hätten die drei Stücke einem Matthew Herbert auch ganz gut zu Gesicht gestanden, was wahrscheinlich auch Gerd Janson dazu veranlasst hat das „Lied mit dem Bellen“, wie es Arne Weinberg mal genannt hat, 2007 auf Running Back zu lizensieren.

* * * * *


Back in the silver box – pt. 212

R-1387318-1320019379
Elektro-Klassiker, bekannt aus der legendären „New Frontiers„-Episode innerhalb der „Space Night“ im Bayerischen Fernsehen.

Back in the silver box – pt. 201

So abrubt die Schaffensperiode des Gerhard Becker auch endete, als er, wohl begründet durch die finanziellen Probleme seiner musikalischen Heimat Eye Q Records und Harthouse, 1996 von der Bildfläche verschwand, so hat er doch mit „See You„, „Mammal“ und eben „The V.S.“ drei Trance Klassiker in die Geschichte mit eingebracht. Interessant ist dabei die Tatsache, daß diese Stücke alle mit genau einem Synthesizer, dem Ensoniq ASR-10, entstanden sind.

Back in the silver box – pt. 188

Der Berliner Alexander Krüger gehört, unter seinen zahlreichen Pseudonymen, wie Korsakow, Tigerskin oder eben Dub Taylor, schon jahrelang zu meinen liebsten akustischen Wegbegleitern. „Your Soul“ war die Vorab-Single zum dritten Dub Taylor Album „Expressions„, das sich ebenfalls in meiner Sammlung findet.