Gefunden im Plattenregal – Teil 240

Rhythm Maker – „Metal Patience EP“ (Background – BG014) (2000)

Das 1998 von Andy Vaz in Düsseldorf gegründete Label Background war eines dieser Label, die gerne ein wenig unter dem Radar geblieben sind. Stilistisch und auch zeitlich war Background in gewisser Weise das Bindeglied zwischen Labels wie Profan oder Playhouse. Im Ansatz immer sehr Minimal, manchmal aber auch durchaus knarzig. Aber immer ein mit ein wenig mehr Weichzeichner als die oben genannten Labels. Rhythm Maker aka Antonelli Electr. macht dabei keine Ausnahme. Im Gegenteil kann man diese 2000 erschiene EP gerne als Blueprint für den Labelsound hernehmen. Besonders die A-Seite ist ein sehr fluffiges, dubbiges Stück. Trotz der aufgebrochenen Beats wirkt das ganze dennoch sehr aufgeräumt.

Bis 2006 haben sich auf den 51 Releases ganz illustre Namen, wie Terrence Dixon, Stewart Walker, Deadbeat oder Baby Ford angesammelt. 2007 gründete Vaz dann mit Alessandro Vaccaro Yore Records, dass bis heute aktiv ist.

* * * * *
 
A1: Metal Patience
B1: Consequence
B2: A Bell

Vinyl Charts: Jahrescharts 2020 (Teil 2): News

01 Felipe Gordon – „The Bacatá Extrapolation EP“ (Shall Not Fade – SNF049)
Listen on Bandcamp
02 Flaunt Edwards – „Planets Of Life“ (Beat Junkie Sound – JCR12001)
Listen on Juno
03 MoodHay – „Cosmic Romance“ (Lips & Rhythm Records – LRR012)
Listen on Bandcamp
04 Horse Meat Disco feat. Amy Douglas & Dames Brown – „Message To The People“ (Glitterbox Recordings – GLITS047)
Listen on Soundcloud
05 Various – „Cahoots Records Vol. 8“ (Cahoots Records – HOOTS008)
Listen on Soundcloud
06 Damiano Von Erckert – „Replica Material“ (Aus Music – AUS161)
Listen on Bandcamp
07 (Michael) Diamond – „You Like Jazz? EP“ (Salin Records – Salin008)
Listen on Bandcamp
08 Laurent Bardainne & Tigre D’eau Douce – „Love Is Everywhere“ (Heavenly Sweetness – HS203VL)
Listen on Bandcamp
09 Various – „Equilibrium EP“ (De La Groove Records – DLGONWAX006)
Listen on HP
10 Dave + Sam – „No Shade“ (Classic Music Company – CMCLP 136)
Listen on Bandcamp

Gefunden im Plattenregal – Teil 239

Linkwood – „Secret Value“ (Shevchenko – SHEVC 004) (2011)

Linkwood alias Nick Moore aus Edinburgh ist zwar nicht der produktivste unter den Produzenten, was er aber rausbringt ist schlichtweg immer interessant. Unterstrichen wird diese Tatsache durch die Labelwahl seiner letzten beiden Alben. Beide sind auf dem ebenfalls in Edinburgh beheimateten und eher für seinen eklektischen und souligen Katalog bekannten Athens Of The North veröffentlicht worden. Diese Perle ist bei seinem Buddy Lindsay Todd auf dem (scheinbar damals für den inzwischen in Ungnade gefallen Ukrainer Vakula gegründete) Sublabel von Firecracker Recordings „Shevchenko“ erschienen als gerade einmal zweites Release unter diesem Alias. Stilistisch sehr schwer einzuordnen zwischen House und Detroit Techno, zwischen beschwingt und getragen ist jeder der drei Tracks auf diesem transparenten Vinyl. Mein persönlicher Favorit ist immer noch das verträumt melodische „Ignorance Is Bliss“. Allerdings hatte ich diese Scheibe wegen den anderen beiden Stücken wieder mal aus dem Regal gezerrt, denn die müssen mal ins Radio. Schön auch der kleine Fünfzeiler, der sich auf dem Centre-Label befindet. Edgar Allan Poe sagte dazu einmal „Music when combined with a pleasurable idea, is poetry„. Wie recht er doch damit hat.

* * * * *

Vinyl Charts: November/Dezember 2020

01 Felipe Gordon – „The Bacatá Extrapolation EP“ (℗ 2020 Shall Not Fade – SNF049)
→ Listen on
02 Various – „Equilibrium EP“ (℗ 2020 De La Groove Records – DLGONWAX006)
→ Listen on
03 Vince Watson – „Via (The Mixes)“ (℗ 2020 Everysoul Records – ESOL017)
→ Listen on
04 Damiano Von Erckert – „Replica Material“ (℗ 2020 Aus Music – AUS161)
→ Listen on
05 Various – „Essays Vol. I“ (℗ 2020 Feuilleton – FEUILLETON004)
→ Listen on
06 Shirlean Williams & The Tempo’s Band – „This Is A Song / Ease It To Me“ (℗ 1976 Elvitrue Records / ℗ 2020 Tramp Records – TR-283)
→ Listen on
07 Various – „The History Of Techno (Part 5)“ (℗ 1999 Big Time International – BTI 991105)
→ Listen on
08 Niney The Observer Allstars & King Tubby – „Dubbing With The Observer“ (℗ 1975 Attack/℗ 2013 Jamaican Recordings – JRLP050)
→ Listen on
09 Various – „About Jazz“ (℗ 2018 Polystar – 0600753840207)
→ Listen on
10 V.A. – „The Craig Charles Trunk Of Funk Vol.1“ (℗ 2020 Soul Bank Musis – SBM003LP)
→ Listen on

Sendung #211 (27.11.20)

Die große Familiensendung.

Tracklist:

https://www.wueste-welle.de/sendung/view/id/107/tab/playlists

Sendung #210 (13.11.20)

Platte des Monats Oktober: V.A. – „Essays 1“ (Feuilleton Music), Discogs Random Item: Elektrodrei – „Parashooter EP“ (Ostwind), Candido & José Padilla.

Tracklist:

https://www.wueste-welle.de/sendung/view/id/107/tab/playlists